Urlaubsregion Semlin

Aqua-Cycling - Der neue Trendsport

Heiße Rhythmen durchdringen die Halle und im 30°C warmen Wasser bewegen sich Oberkörper fast synchron zum Takt der Musik. Was auf den ersten Blick aussieht wie normale Wassergymnastik ist die neue Trendsportart aus der Aqua-Fitness-Familie: Aqua-Cycling.

Habt Ihr schon mal was von Aqua-Cycling gehört? Wie das Wort “Aqua” ja schon verrät, dreht sich dabei im wahrsten Sinne des Wortes alles um das kühle Nass. Auf einem speziell für das Training im Wasser konzipierten Fahrrad tritt man da also kräftig in die Pedale – und trainiert dabei mehr als nur die Beine.

Die positiven Eigenschaften des Radfahrens an Land werden mit den entlastenden Eigenschaften des Wassers kombiniert. Das Training ist durch den Auftrieb im Wasser weniger anstrengend, aber deutlich effektiver. Durch den erhöhten Wasserwiderstand ist der benötigte Kraftaufwand sehr viel größer, gleichzeitig wird die Bewegung im Wasser aber als weniger anstrengend empfunden. Auf besonders schonende Art werden vor allem die Muskeln von Bauch, Beinen, Po und Oberkörper gestärkt. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert Aqua-Cycling so die Ausdauer und die Leistungsfähigkeit und schont gleichzeitig Gelenke und Bänder. Die Verletzungsgefahr ist zudem wesentlich geringer, als beim Radfahren an Land. Der Druck des Wassers wirkt außerdem wie eine sanfte Hydro-Massage auf den Körper. Das regt die Mikrozirkulation an und strafft das Bindegewebe. Zusätzlich werden durch das Training im Wasser die Kondition verbessert und Stoffwechsel und Fettverbrennung angekurbelt.

Sie suchen ein Geschenk… wir bieten auch Gutscheine an !!!

Radfahren im Wasser - Effektives Training für alle!!

AquaCycling ist:

  • geeignet für sehr viele unterschiedliche Zielgruppen (ältere, übergewichtige Menschen, Sportler ect.), die auch trotz unterschiedlichem Leistungsniveau zusammen trainieren können
  • ideal nach Verletzungen
  • ein gelenkschonendes Training mit hohem Kalorienverbrauch
  • ein Training mit sehr geringem Überlastungs- und Verletzungsrisiko
  • ein gutes Ganzkörpertraining (Kraft, Koordination, Ausdauer) und Herz-Kreislauftraining – auch für bspw. Diabetiker, Asthmakranke und adipöse Menschen geeignet
  • ein motivierendes Gruppentraining (Anleitung und Musik)
  • ein Bewegungskonzept, das soziale Faktoren integriert

Vorteile von Bewegung im Wasser:

  • durch den Auftrieb „fühlt man sich schwebend“
  • Bewegungen fallen einem leichter
  • Wasser hat eine höhere Dichte als Luft, dadurch müssen höhere Widerstände bewältigt werden und das Training wird effektiver
  • zusätzliche Massagewirkung des Wassers

Aqua-Cycling ist also mehr als nur eine weitere Modeerscheinung. Es verbindet effektives Ganzkörper-Training mit einem hohen Spaßfaktor für Jung und Alt.

 

Wer jetzt Lust bekommen hat, Aqua-Cycling einmal selbst auszuprobieren, kann das mehrmals die Woche im Antik Hotel in Semlin, Dorfstr.15 tun

 

Wir freuen uns auf Sie.
Ihr Aqua-Team vom Antik Hotel

 

Der neue Trendsport!

Erfahren Sie mehr >>


Großes Oktoberfest

am 7. Oktober

in und um der Festscheune in Semlin

 

Einlaß 17 Uhr

mit Original Bayerischer Band

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !!

Servicekraft und Koch zur Festeinstellung gesucht!

( gute Bezahlung )

 

 

 

Änderungen vorbehalten